Neue Teleskopstapler: Bewährte Leistung bei der Intermat neu vorgestellt

Der neue GTH-4018 mit hoher Tragkraft und Reichweite im Einsatz.Die Baubranche erwartet von Teleskopstaplern Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Vielseitigkeit. Gerade Mietunternehmen müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Maschinen gute Erträge liefern.

Dafür erforderlich ist der richtige Leistungsmix aus kompakten Modellen, Maschinen mit hoher Reichweite und rotierenden Tele- skopstaplern. Aus diesem Grund hat das Genie Team umfangreiche Ressourcen für die Entwicklung einer Serie sechs neuer Teleskopstapler bereitgestellt. Jedes der Modelle bietet genau die Qualität und Produktivität, die Kunden für ihre anspruchsvollen Aufgaben bei Bauprojekten, in Entsorgung und Recycling sowie für Industrie- und Logistikanwendungen von einer Genie Maschine erwarten, wie der Hersteller betont.

Gruppenfoto von links nach rechts: Gerhard Jung, KLP-Baumaschinen GmbH, Pascal Brüllmann, UP AG, Michael Küfner, KLP-Baumaschinen GmbH, Jeannine Dagner und Hanjörg Helms, Comlift, Thomas Bietenholz, UP AG, Uwe Wiedemeier, Genie (im Vordergrund), Sebastian Kallen und Sven Nielsen, BSI Baumaschinen Service International GmbH, Alexander Weiß Pfitscher, Staplertechnik GmbH Staplertechnik Pfitscher, Olaf Rücker (Genie), Markus Happ (Genie), Christian Pfitscher, Pfitscher Staplertechnik GmbH Staplertechnik Pfitscher.

Gruppenfoto von links nach rechts: Gerhard Jung, KLP-Baumaschinen GmbH, Pascal Brüllmann, UP AG, Michael Küfner, KLP-Baumaschinen GmbH, Jeannine Dagner und Hanjörg Helms, Comlift, Thomas Bietenholz, UP AG, Uwe Wiedemeier, Genie (im Vordergrund), Sebastian Kallen und Sven Nielsen, BSI Baumaschinen Service International GmbH, Alexander Weiß Pfitscher, Staplertechnik GmbH Staplertechnik Pfitscher, Olaf Rücker (Genie), Markus Happ (Genie), Christian Pfitscher, Pfitscher Staplertechnik GmbH Staplertechnik Pfitscher.

Beitrag als PDF

Comlift GmbH auf Facebook